Über uns

Stiftungszweck

Die «Stiftung Musikförderung an der Hochschule Luzern – Musik» unterstützt die Hochschule  Luzern – Musik ideell und materiell:

«Zweck der Stiftung ist die Erhaltung, Förderung und Unterstützung einer Hochschule für Musik im Raume Innerschweiz. Die Stiftung unterstützt und fördert diese Hochschule ideell und materiell in allen ihren Belangen, insbesondere bezüglich Aus- und Weiterbildung, Musikpädagogik, Forschung, Entwicklung und Dienstleistungen, letztere verstanden auch in ihren öffentlichen Auftritten und im Engagement der Förderung von Hochbegabten (Precollege) wie auch der Musik-Aus- und -Weiterbildung auf Nichtfachhochschulstufe (Höhere Fachschule). Zu diesem Zweck kann die Stiftung zugunsten der Hochschule Luzern – Musik auch Partnerschaften auf dem Kulturplatz Luzern und in der Zentralschweiz eingehen.»
(Aus dem Stiftungsstatut)

Die Förderstiftung ging 2014 aus der früheren Trägerstiftung der Hochschule Luzern – Musik hervor. Diese übertrug ihre Trägerfunktion an das Konkordat der Zentralschweizer Kantone Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Zug, das seit 2013 die Trägerschaft der gesamten Hochschule Luzern bildet.

 

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat setzt sich zusammen aus:

  • Pierre Peyer*, Präsident Stiftung Musikförderung und Präsident Trägerverein Luzerner Sinfonieorchester
  • Urs Korner-Kreintz*, Vizepräsident Stiftung Musikförderung, delegiertes Stiftungsratmitglied Akademieverein zur Förderung der Kirchenmusik an der Hochschule Luzern – Musik
  • Hans Ambühl, Generalsekretär EDK und Präsident Stiftung Stadttheater Sursee
  • Birgit Aufterbeck Sieber, Präsidentin Stiftungsrat Luzerner Theater und Ko-Präsidentin Luzerner Kantorei
  • Jörg Jeger, Facharzt für Rheumatologie FMH, Chefarzt MEDAS Zentralschweiz, Luzern
  • Thomas Limacher, Rektor Musikschule Luzern
  • Erich Strasser*, Präsident Verein Jazz Schule Luzern VJSL, Inhaber der Firma Strasser, music & events

* Stiftungsratsausschuss